Willkommen auf der Homepage des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Partner
First Vienna FC 1894 - Team 1b

Eine respektable Vorstellung

zoom
© lewo
04.02.2017 | Amateure

Die Vienna 1 b kommt immer besser in Schwung. Die junge, neuformierte Truppe besiegte auf dem bestens bespielbaren Kunstrasenplatz im Nachwuchszentrum den Neunten der NÖ 1. Landesliga Kottingbrunn hochverdient mit 3:0 (1:0) und feierte damit den dritten vollen Erfolg im dritten Testspiel.

 

Vorgaben erfüllt

Trainer Klaus Kroboth gab seiner Mannschaft, die wegen der Personalnot (die U 18 weilt in Rovinj (Kroatien) auf Trainingslager, Andi Lemut Dienst beim Bunsesheer, Amro Lasheen nicht ganz fit) mit Stefan Baldia und Neuzugang Sasa Lazic von der Ersten verstärkt wurde, zwei Systeme mit. In der Offensive 3-5-2, im Defensivverhalten 5-4-1, was meist recht ansehnlich klappte.

Die körperlich starken Gäste hatten zwar gesamt gesehen mehr Spielanteile, den besseren Fußball zeigten aber die Blau-Gelben, die wesentlich gefährlicher agierten und ihre Chancen auch in Treffer verwandelten.

 

Toller Einsatz, tolle Performance

Von Beginn weg gab sich die 1 b keine Blößen, beide Keeper, Niklas Leitner und Robert Gruber präsentierten sich sehr sicher, die Abwehr stand stabil, im Mittelfeld rackerte Kapitän Thomas Riepler, der dann nach 65 Minuten wegen leichter Hüftprobleme durch Silviu Petrica ersetzt wurde, unermüdlich, Baldia und der sehr agile Andrej Todoroski verteilten und Sturmspitze Lazic erwies sich immer als gefährlich.

Der Neuzugang (im Bild mit Ferry Fuchs), der im Vienna Nachwuchs begonnen hatte, brachte die 1 b in der 16. Minute mit einem satten Schuss ins lange Eck mit 1:0 in Führung und verfehlte in der Folge zwei Mal das Ziel nur knapp. Dazu wurde ein Kopfball von Todoroski vom gegnerischen Tormann aus der Kreuzecke gefischt.

Nach der Pause wurden alle Bemühungen der Gäste, zum Ausgleich zu kommen, im Keim erstickt. Die Blau-Gelben dagegen waren weitaus effizienter. Dario Kopic erhöhte nach Lochpass von Riepler auf 2:0 (64.) und Lazic stellte mit einem gefühlvollen Heber nach Vorarbeit von Todoroski auf 3:0.

Trainer Kroboth zeigte sich sehr zufrieden: "Die Burschen haben fast alles umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben und bewiesen, dass wir auf einem sehr guten Weg sind".

 

Aufstellung Vienna 1 b:

Leitner (ab 46. Gruber); Stojadinovic, Cutura, Daniliuc, Chryssajis, Kopic; Todoroski, Baldia, Riepler (ab 65. Petrica), Tasic; Lazic.

 

Torfolge:

1:0 (16.) Lazic, 2:0 (64.) Kopic, 3:0 (83.) Lazic.

Autor: lewo
(Bilder zum Vergrößern anklicken)


Share    

zurück
Tabelle 2. Landesliga 2016/2017
Team SP S U N TD Pt.
01 SK Slovan HAC 20 16 2 2 32 50
02 SC Süssenbrunn 19 13 2 4 24 41
03 SC Red Star Penzing 1903 20 11 6 3 15 39
04 First Vienna FC 1b 20 11 5 4 28 38
05 SV Donau 20 11 4 5 15 37
06 FC Hellas Kagran 19 10 5 4 11 35
07 ASV 13 20 9 3 8 22 30
08 DSV Fortuna 05 20 8 3 9 12 27
09 LAC-Inter 20 7 6 7 -1 27
10 SV Hirschstetten/Lindenhof 20 8 3 9 -7 27
11 WAF Vorwärts Brigittenau 20 7 3 10 -14 24
12 Nussdorfer AC 1907 20 6 3 11 -14 21
13 SPC Helfort Dinamo 15 20 5 2 13 -21 17
14 FC A11 Rapid Oberlaa 20 5 0 15 -23 15
15 SV Albania 19 3 3 13 -44 12
16 KSV Siemens Großfeld 19 2 2 15 -35 8
Regionalliga Ost 21. Runde
So, 02.04.2017, 16:00 Allianz Stadion
SK Rapid II
First Vienna FC 1894
NOCH
TAGE
H : M : S
Die nächsten Termine
So, 02.04.
Start: 10:15
LAC-Inter vs. First Vienna FC 1b
2. Landesliga, 21. Runde, Sportplatz LAC
So, 02.04.
Start: 15:00
Wiener SK vs. First Vienna FC Frauen
Wiener Frauen Landesliga, 15. Runde, Ort: tba
So, 02.04.
Start: 16:00
SK Rapid II vs. First Vienna FC 1894
Regionalliga Ost, 21. Runde, Allianz Stadion
FIRST VIENNA FC 1894 TV
© 2017 First Vienna Football Club 1894  |  Impressum  |  AGB